Unser Blog

Neuigkeiten und Gedanken

Untersuchung von Probanden/innen für deutschlandweite Studie

  • Michael Gut
  • 11. Mai. 2020

Im Zeitraum März 2019 bis Juli 2019 wurden Probanden/innen unter Anleitung von Michael Gut in der Praxis im Rahmen einer deutschlandweiten Studie zur Untersuchung der lumbalen Bewegungskontrolle bei Probanden/innen mit Rückenschmerzen rekrutiert und deren Bewegungskontrolle mit einer validierten Testbatterie beurteilt. Im gleichen Zeitraum wurden in ganz Deutschland insgesamt weitere Probanden/innen in verschiedenen medizinischen Einrichtungen (z.B. Kliniken oder Praxen für Physiotherapie) untersucht. Neben der lumbalen Bewegungskontrolle  wurde auch deren Körperwahrnehmung, Schmerz und Angst-Vermeidungsverhalten (Fear-Avoidence) mit validierten Fragebögen zu beurteilen.

Die Studie war Teil eines Projekts zur „Evaluierung einer Testbatterie zur Erfassung der lumbalen Bewegungskontrolle“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim. Ziel dieser Studie war es verschiedene Forschungsfragen rund um das Thema lumbale Bewegungskontrolle zu beantworten um letztendlich Patientin/innen mit unspezifischen Rückenschmerzen innerhalb der Physiotherapie zielgerichteter und effizienter behandeln zu können.

Die Ergebnisse der Studie werden in absehbarer Zukunft veröffentlicht werden.